© Maximilian Schneider

facebook     youtube     instagram     Kontakt

Vier Freiburger, drei Alben in acht Jahren und hunderte Live-Shows:
OTTO NORMAL haben das verflixte siebte Jahr ihrer Bandgeschichte hinter sich gebracht und greifen in 2019 mit ihren neuen EPs „Puls“ und „Lava“ an.
Dass Pete, Baf, Tony und EEEE lieben, was sie tun, erkennt man nicht nur an ihren energiegeladenen, impulsiven Bühnenshows, sondern auch an ihrem
konstanten musikalischen Output: Auf die Veröffentlichung ihres Debutalbums „Wahnsinn“ im Jahr 2012 folgte im Frühjahr 2014 das zweite Studioalbum „Das Neue Normal“. Ein Jahr später folgte die „Akustik Session“, für die sie fünf ihrer Songs in Großbesetzung live einspielten, bevor 2018 ihr dritter Longplayer „Wieder Wir“ erschien.

Mit ihren gesellschaftlich relevanten und kreativen Lyrics und einer verspielten Mischung aus Pop und Rap sind die vier Freiburger 2018 beim Label Jazzhaus Records untergekommen.