Es ist nicht leicht Songs über große Gefühle zu schreiben, die Tiefgang haben und trotzdem unprätentiös wirken. YAYA gelingt mit ihrem kommenden Debütalbum „Lost Heaven“ genau dieser Drahtseilakt. Die fünf Schweizer inszenieren große Emotionen in artifiziellem Pop und lassen ihren Songs dabei den nötigen Raum um sich zu entfalten.
Das Video zur ersten Single “Tell Me Your Name” hat heute Premiere bei vevo.

Tell Me Your Name auf
Spotify
iTunes

YAYA auf Facebook | Instagram | Youtube