Reposit Entertainment ist ein Karlsruher Musikunternehmen, das überwiegend im Bereich HipHop/Pop tätig ist. Dominik Willisch und Florian Vitez haben 2010 das Label Reposit Records gegründet. Mittlerweile gehen die Tätigkeiten der Firma weit über das klassische Labelgeschäft hinaus und umfassen ebenso Künstlermanagement, Booking und Publishing. Aktuell sind unter anderem die Künstler Otto Normal, Erabi, Kings Love Jacks und Moody bei Reposit Entertainment unter Vertrag, außerdem wurde mit Braintheater ein Sublabel ins Leben gerufen, dass sich auf elektronische Musik spezialisiert hat.
Reposit Entertainment ist desweiteren als Veranstalter und veranstaltungstechnischer Dienstleister aktiv und beteiligt sich an der Organisation sozialer Projekte der Inklusions-Plattform Norm braucht Vielfalt.